NetSuite

Cloud ERP

ERP, E-Commerce und CRM in einer einzigen Cloud-basierten Suite. Ergänzt durch Supply Chain Management, E-Business Intelligence, Portale und HRM.

Keine Sorge um Skalierbarkeit, Sicherheit, IT-Wartung, Integration, Anpassung und Upgrades

NetSuite, ein vollständiges Cloud-basiertes Unternehmenssoftwaresystem, wurde entwickelt, um Unternehmen, vom Start-up bis zum größeren multinationalen Unternehmen, zu unterstützen. Alle wesentlichen Funktionen sind in einer Lösung verfügbar, einschließlich ERP, Supply Chain Management, E-Commerce, Business Intelligence, CRM und HRM.

Durch den Wegfall von Servern und Software vor Ort optimiert NetSuite auch die Wartung und Aktualisierung von Anwendungen und Hardware. Upgrades werden nahtlos in der Cloud ausgeführt, ohne dass umständliche Projekte erforderlich sind.

Kurz gesagt: Unsere Lösungen stellen sicher, dass Ihre zentralen Verwaltungsprozesse in der Cloud die Sicherheit bieten, die Sie benötigen. Damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren können.

 

Eine skalierbare Software-Suite für

all Ihre IT-Bedürfnisse

JSie können sogar die Module auswählen, mit denen Sie beginnen möchten. Wenn Ihr Unternehmen wächst und die damit verbundenen Anforderungen steigen, können Sie andere Module aktivieren.

 

Finanzverwaltung

Treffen Sie schnelle und kluge Entscheidungen, indem Sie Finanzmanagement mit integrierter Business Intelligence kombinieren.

Supply chain management

Entwickeln Sie Lieferketten- und Vertriebsmanagementprogramme von einer zentralen Partnerschaftsplattform aus und führen Sie diese anschließend aus, überwachen und optimieren Sie sie.

Lager und Inventar

Verwalten Sie Ihren Lagerbestand und Ihre Eingangs- / Ausgangslogistik in Echtzeit und minimieren Sie gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten. Einschließlich einer Vielzahl von WMS-Funktionen.

Business Intelligence

Treffen Sie clevere Entscheidungen auf der Grundlage aufschlussreicher KPI-Dashboards. Damit optimieren Sie Ihre Geschäftstätigkeit.

 

 

Bestellverwaltung

Beschleunigen Sie den Order-to-Cash-Prozess, indem Sie Verkauf, Finanzierung und Ausführung mit der Verwaltung von Preisen, Kundenaufträgen und Retouren verknüpfen. Geben Sie Ihren Kunden über Ihr eigenes Portal Einblick in Bestellungen.

Beschaffung

Behalten Sie Ihre Ausgaben im Griff, indem Sie Ihre Procure-to-Pay-Prozesse optimieren. Durch die robuste CRM-Integration verfügen Sie über alle Tools, die Sie für die Entwicklung einer engmaschigen Beschaffungsrichtlinie benötigen. Arbeiten Sie außerdem über Ihr eigenes Portal mit Lieferanten zusammen.

CRM

Ein nahtloser Informationsfluss während des gesamten Prozesses, vom Lead bis zum Kunden. Einschließlich Opportunity- und Pipeline-Management, Kundenaufträge, Erfüllung, Innovation, Up-Selling, Cross-Selling und Kundenservice.

Produktionsmanagement

Schnelle und effiziente Planung und Produktion mit Echtzeit-Einblick in Ihre Produktionsmanagementprozesse.

Omni Channel-Vertrieb

SuiteCommerce ist ein NetSuite FoodQloud-Add-On, das Ihnen integrierte Verkaufsoptionen mit einem Webshop und physischen Verkaufsstellen in einem Geschäft (POS) bietet.

Personalabteilung

Holen Sie das Beste aus Ihren Mitarbeitern heraus und minimieren Sie Ihre Personalverwaltungskosten. Inklusive Gehaltsabrechnung (Lohn und Gehaltsliste).

NetSuite Food Kunden

VViele wachsende Lebensmittelunternehmen auf der ganzen Welt nutzen NetSuite, um ihre Ziele zu erreichen. Sie teilen ihre Erfahrungen in den folgenden Kundenfällen.

Cloud ERP

Die Akzeptanz der Cloud hat in den letzten Jahren beachtliche Ausmaße angenommen. Forrester Research, eine Business-Analyse-Agentur, prognostiziert, dass „der öffentliche Cloud-Markt im Jahr 2020 auf rund 191 Milliarden US-Dollar wachsen wird und das sind ungefähr 20% mehr als unsere Prognose für 2011“. Vor diesem Hintergrund wird modernen Unternehmen dringend empfohlen, Cloud-basierte Lösungen explizit in Betracht zu ziehen, um relevant und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Skalierbarkeit und Gesamtlösung

Experten und Analysten betrachten die Cloud-Technologie als eine attraktive Option für nahezu alle Branchen, einschließlich der Lebensmittelindustrie. Kleinere Unternehmen begnügen sich in der Startphase mit manuellen Prozessen und punktuellen Lösungen, von Exact für Buchhaltungszwecke bis hin zu Excel-Arbeitsblättern für die Bestandskontrolle und die Erfassung des Eingangs. Für größere, schnell wachsende Unternehmen bietet die Cloud-Technologie die erforderliche Skalierbarkeit. Darüber hinaus bietet es eine umfassende Lösung zur Unterstützung der Komplexität der Produktion, von Tracking & Tracing-Vorschriften, B2B- und B2C-Vertriebskanalstrategien und komplizierten Lieferantenanforderungen wie EDI.

Wettbewerbsgleichheit

Kleine Lebensmittelunternehmen müssen häufig mit multinationalen Riesen um Regalfläche und Kundenbindung konkurrieren. Die größeren Marken haben vertikale und horizontale Skalierungs- und Integrationsvorteile, von denen kleine Marktteilnehmer nur träumen können und die kaum jemals mithalten können. Cloud-basierte Softwaresysteme sorgen für gleiche Wettbewerbsbedingungen. Sie bieten Zugriff auf detaillierte Einblicke in die Lieferkette, Bedarfsplanung und Prognose, die zuvor nur in fortschrittlichen, komplexen ERP-Systemen verfügbar waren.

Wettbewerbsvorteil

Aus diesem Grund bieten Cloud-Systeme einen deutlich verbesserten Einblick in Kosten und Einnahmen. Eine strenge Kostenkontrolle und ein effektives Margen- und Verfügbarkeitsmanagement in der gesamten Lieferkette haben größeren Unternehmen in den vergangenen Jahrzehnten einen erheblichen Wettbewerbsvorteil verschafft. Innovative Unternehmen, die auf bewährte Cloud-Computing-Business-Software zurückgreifen, verfügen jetzt über dieselbe leistungsstarke Funktionalität.

Automatische Upgrades und einfache Integration von Anpassungs- und Punktlösungen

Durch den Wegfall von Servern und Software vor Ort optimiert NetSuite auch die Wartung und Aktualisierung von Anwendungen und Hardware. Upgrades werden nahtlos in der Cloud ausgeführt, ohne dass umständliche Projekte erforderlich sind.

Zu den bekannten typischen IT-Herausforderungen für Lebensmittelunternehmen gehören:

  • Sie arbeiten mit verschiedenen Softwaresystemen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt nur einen begrenzten Einblick in den Gesamtstatus Ihrer Geschäftsleistung gewähren. Dies führt zu Herausforderungen in Bezug auf Compliance und Qualität.
  • Ihr heutiges System kann nicht aktualisiert werden und muss immer wieder neu implementiert werden.
  • • Ihre Softwaresysteme können nicht so schnell wachsen wie Ihr Unternehmen, wenn Sie sich beispielsweise für ein Auslandsgeschäft entscheiden.
  • Sie haben mit verschiedenen Integrationsherausforderungen zu kämpfen, die durch die Vielfalt von Softwaresystemen verursacht werden, die nicht in der Lage sind, auf standardmäßige Weise miteinander zu kommunizieren, wodurch die Möglichkeiten von Smart Industry eingeschränkt werden.
  • Ihre Softwaresysteme können keine oder kaum nahtlose Lösungen anbieten.
  • Eine Menge zusätzlicher Arbeit wird durch Transformations- und Wartungsaktivitäten verursacht, die in den verschiedenen Softwaresystemen ausgeführt werden müssen.
  • Sie können innerhalb Ihres eigenen Vertriebsmodells nicht aktiv auf Änderungen reagieren. Berücksichtigen Sie in diesem Zusammenhang die Verwendung von EDI, E-Commerce, POS oder Low-Code-Entwicklung wie Mendix.

Die Integration verschiedener Softwaresysteme ist ein komplexer und zeitaufwändiger Prozess, der beträchtliches IT-Know-how erfordert. Außerdem können Fehler bei der manuellen Anpassung der täglichen Änderungen in den verschiedenen Systemen nicht ausgeschlossen werden.

Mit NetSuite gehören diese Probleme und die damit verbundenen Irritationen der Vergangenheit an.

Wählen Sie FoodQloud

Denn nur eine 100%-ige Lösung ist gut genug

Automatische Upgrades aus der Cloud:

Nie wieder mit kostspieliger Neuimplementierung zu kämpfen haben

Anpassungen und Schnittstellen sind einfach zu realisieren

und Bestandteil des Upgrade-Prozesses

Über Grenzen hinweg nahtlos arbeiten:

Konsolidieren und steuern Sie von einer einzigen Anwendung und Datenbank aus

Komplettlösung:

ERP, CRM, HRM und sogar E-Commerce & POS

OPEX vs CAPEX:

Keine wesentlichen Investitionen in Genehmigungen