Lebensmittelgroßhandel und -vertrieb

Ein Mehrwert für Ihre Kunden durch die Abwicklung großer, kleiner und zusammengesetzter Aufträge, ohne an Geschwindigkeit und Gewinn zu verlieren.

Effiziente Logistik kombiniert mit einem schnellen und einfachen Bestellprozess

Die Kunden legen die Messlatte höher, fordern mehr und erhöhen den Druck auf die Fristen. Sowohl im B2B- als auch im B2C-Lebensmittelbereich. Unabhängig davon, ob es sich um Sammelbestellungen oder personalisierte Mahlzeiten oder Essensboxen handelt: Sie führen zu einer komplexeren Logistik und damit zu höheren Kosten. Darüber hinaus wollen immer mehr Lebensmittelhändler Kosten sparen und die Qualität steigern, indem sie sowohl die Lieferkette als auch die interne Logistik optimieren (WMS-Roll-out).

NetSuite für den Handel und Vertrieb von Lebensmitteln bietet die Flexibilität und Funktionalität, um auf diese Trends zu reagieren und sie zu nutzen, indem der Bestellprozess durch die Verwendung von Kit- und/oder Matrixartikeln effizienter gestaltet wird. Selbstverständlich mit einer breiten Palette an Preis- und Rabattoptionen, einschließlich der Zuordnung der Kosten einschließlich Ausladen und Zoll zu einem bestimmten Auftrag. Auf diese Weise können Bestellungen mit Hilfe von Mobile Warehousing (WMS) logistisch abgewickelt werden. Die Planer werden durch sogenannte Supply Chain Snapshots und / oder Supply Chain Towers unterstützt. Der Bestellvorgang für Kunden ist auch dank Portalen und einem EDI-Modul schnell und einfach zugänglich. Lebensmittelhändler mit Einzelhandelsgeschäften (Läden oder Marktstände) erhalten dank der integrierten Point-of-Sale-Funktionalität von NetSuite beträchtliche Verkaufsunterstützung.

FoodQloud: für Großhandel und -vertrieb

Eine umfassende Lebensmittellösung mit spezifischen Funktionen, mit der Sie schneller handeln, Ihren Kunden mehr Service bieten und die Margen besser im Griff haben können.

Mobiles Warehousing & WMS

Volle Kontrolle über Wareneingang, Lagerung und Warenfluss, auch in einer Situation mit zahlreichen Warenlagerebenen. Mit dem vollständigen Entnahme- und Einlagerungsprozess können Sie Ihre ERP-Funktionalität dank Barcode-Scannen und Unterstützung von anderen mobilen Geräten im Lager in Echtzeit integrieren.

Matrix-Elemente

Kundenspezifische Produkte und optimierte Auftragserfassung dank Produktkonfiguration mit Matrixartikeln und Rechnungen. Dies hilft Ihnen, kundenorientiert zu agieren und Ihren überflüssigen Lagerbestand zu minimieren.

Flexible Preisgestaltung

Entwickeln Sie flexible Preispläne und aktualisieren Sie Ihre Preiseinstellungen nach Bedarf. Führen Sie gezielte Werbekampagnen ein und überwachen Sie die Ergebnisse. Segmentpreis pro Kunde festlegen und entsprechende Rabatte anbieten. Unverzichtbare Standardfunktionalität in NetSuite für Großhandel und Vertrieb.

 

Kitting

Kunden kaufen oft eine Kombination von Artikeln, die zueinander gehören oder zueinander passen. NetSuite nutzt diesen Trend mit seiner „Kit“-Funktionalität. Auf diese Weise können Sie Artikelkombinationen planen, zusammenführen, neu verpacken und speichern.

Supply chain Control Tower Snapshot

Der Control Tower Snapshot ist eine NetSuite-Funktion, die einen Gesamtüberblick über Ihre aktuellen und zukünftigen Lagerbestände in der gesamten Lieferkette über einen bestimmten Zeitraum hinweg bietet.

Mit diesen Funktionen können Sie den prognostizierten Bestand überwachen, einschließlich Anpassungen bei Bedarf und Angebot, die sich möglicherweise auf den Lieferkettenfluss auswirken können. Auf diese Weise können Sie potenzielle zukünftige Probleme vorhersehen und müssen Ihre Kunden nicht enttäuschen.

Point-of-Sale

Automatisieren Sie Ihre Auscheckvorgänge mit den Point-of-Sale-Optionen von NetSuite. Diese sind ideal für Einzelhandelsgeschäfte wie Kaufhäuser, Bars und Marktstände.

Kosten einschließlich Ausladen und Zoll (Landed Cost)

Mit der Landed Cost-Funktion können Sie sich ein genaues Bild über die tatsächlichen Kosten der Produkte machen, die Sie erhalten. Damit können Sie die Kosten für Transport, Versicherung, Lagerung usw. auf den Wareneingang verteilen.

 

Kundenspezifische Vereinbarungen

Bonusstrukturen pro Kunde können innerhalb von NetSuite angewendet werden. Darüber hinaus können Sie potenzielle kundenspezifische Neuverpackungsaufgaben in der Anwendung verwalten.

Forderungs- und Liefertage

Mit NetSuite können Kundenbestelllisten basierend auf der Bestellhistorie generiert werden

Möchten Sie erfahren, wie andere Lebensmittelunternehmen ihre Produkte mit NetSuite optimieren?

 

Überprüfen Sie die nachstehenden Referenzen, um festzustellen, ob NetSuite Ihrem Unternehmen einen Mehrwert bietet

Wählen Sie FoodQloud

Denn nur eine 100%-ige Lösung ist gut genug

Automatische Upgrades aus der Cloud:

Nie wieder mit kostspieliger Neuimplementierung zu kämpfen haben

Anpassungen und Schnittstellen sind einfach zu realisieren

und Bestandteil des Upgrade-Prozesses

Über Grenzen hinweg nahtlos arbeiten:

Konsolidieren und steuern Sie von einer einzigen Anwendung und Datenbank aus

Komplettlösung:

ERP, CRM, HRM und sogar E-Commerce & POS

OPEX vs CAPEX:

Keine wesentlichen Investitionen in Genehmigungen